Saison 2012 2013

D2 Spielberichte

Datum Was Ergeb. Bericht
22.6.2013 vs Deining 8:4 Tore 4x Jonas 3x Simon1x Sebi
15.6.2013 vs Mühlhausen 0:4 Leider konnten wir heute die positive Entwicklung der letzten Spiele nicht fortsetzen. In einer neuen, bunten, Besetzung zeigten wir das schwächste Spiel der Saison gegen einen sehr starken Gegner aus Mühlhausen.
8.6.2013 vs Seligenporten 1:3 Tore 1x Simon
Wenn man so richtig Pech hat heißt das - wir hatten heute kein Glück und es kam auch noch Pech dazu. Unter diesem Motto verloren wir heute das Spiel obwohl wir toll kombinierten und den Gegner zu 80% der Spielzeit beherrschten. Ebenso erarbeiteten unsere Jungs etliche Chancen - waren aber im Abschluss einen Tic zu hastig und konnten dann das Tor nicht machen oder der Gegner kratzte den Ball im letzten Moment von der Torlinie - nach Schuss von Maxi. Wir hatten den Ball längst im Tor gesehen. Schönes Tor nach genialem Pass von Max auf Simon, der damit frei vor dem Tor stand und souverän einschoss. Insgesamt gesehen hätten wir mit mindestens 2 Toren Vorsprung gewinnen müssen.
11.5.2013 vs Meckenhausen 1:2 Tore 1x Michael Kratzer
Krankheitsbedingt mußte heute ein Mix aus D2 und D3 Spielern gegen Meckenhausen antreten. Die Jungs erarbeiteten sich viele Chancen - insbesondere nachdem Michael zum 1:0 traf. Danach wäre auch eine höhere Führung möglich gewesen, da wir viele hochwertige Chancen erarbeiteten, die wir aber allesamt nicht verwerten konnten. Wie schon so oft in vergangenen Spielen bekamen wir dann zwei unnötige Gegentore, da der Ball im defensiven Mittelfeld nicht konsequent nach vorne geschlagen wurde. In der Schlussphase kamen dann nochmal die Meckenhausener auf und erarbeiteten mehrere 100% tige Chancen - u.a. ein Elfer. Hier hatten wir Glück nicht noch mehr Gegentreffer zu kassieren.
Fazit: Trotz guten Spiels und vieler Chancen mußten wir uns den Meckenhausenern letztlich gerecht geschlagen geben.
4.5.2013 vs Burggriesbach 0:1  
24.4.2013 vs Möning 2:2 Tore 2x Max
Nach Max Erzählungen konnte ein 0:2 Rückstand in ein Unentschieden gewandelt werden. Max schoss 2 Tore. Das erste nach Eckball von Simon mit dem Kopf und das zweite nach Zuspiel auf Höhe des linken Torpfostens über den Liegenden Torwart hinweg mit Wucht in den rechten oberen Torwinkel.
20.4.2013 vs Berngau 3:0 Tore 1x Christian 1x Nico 1x Max
Weiterhin spielen unsere Jungs auf wesentlich höherem spielerischen Niveau als noch in der Hinrunde. Das war heute auch wieder gegen die auf Platz 5 stehenden Berngauer der Fall. War das Hinspiel noch ausgeglichen hatten wir heute ungezählte Torchancen und schickten die Berngauer mit einem klaren Resultat nach Hause. Die verbleibenden Torchancen des Gegners vereitelte unser genial haltender und modern mitspielender Marvin im Tor. Schönste Szene des Spiels war das Tor von Nico, der aus der Abwehr durchgestartet war und nach uneigennützigem, genialen, Pass von Simon aus vollem Lauf sein Tor und seinen Papa Jürgen glücklich machte. Starke Mannschaftsleistung !
16.4.2013 vs Berching 0:5 Wie auch in der Hinrunde unterlagen wir dem bisher ungeschlagenen Tabellenführer erwartet mit 0:5 Toren. Die Berchinger waren insbesondere körperlich überlegen und knockten unsere Spieler - aber dieses Regel gerecht - quasi aus. Jeder unserer ballführenden Spieler wurde sofort mit zwei Spielern in die Zange genommen. So kamen unsere Pässe nicht durch und es kam kein Zusammenspiel auf. Ärgerlich das 0:1 in der ersten Spielminute mit der ersten Aktion des Gegners, in der alle unsere Mannschaftsteile noch im Tiefschlaf waren.
Leider verletzte sich unser Jonas unbemerkt im Zweikampf. Wir wünschen ihm "Gute Besserung !".
13.4.2013 vs Untermässing 3:2 Tore 1x Simon 2x Max
Gegen die Untermässinger spielten wir heute einen schnellen und druckvollen Offensivfussball. Fast alle Mannschaftsteile waren an der Offensive beteiligt. Diese Taktik schaffte viele Chancen aber barg auch das Risiko ausgekontert zu werden. So war das Ergebnis im Endeffekt knapp. Aber unsere Jungs boten uns Zuschauern tolle Unterhaltung mit schnellen Kombinationen im Stile Özil und Co und tollen Torchancen. Das hat richtig Spass gemacht. Sehr gefreut habe ich mich über das fast blinde Zusammenspiel, Verständnis, von Marco, Simon und Max.
Ein fader Nachgessschmack bleibt jedoch, da der Führungstreffer sehr umstritten war - aus unserer Sicht hielt der gegnerische Torwart den Ball hinter der Linie fest. Trotzdem ist der Sieg ohne Wenn und Aber verdient !
6.4.2013 vs Pyrbaum 1:3 Tore 1x Simon
Gegen den Tabellen zweiten waren wir heute sehr gut aufgestellt ( defensive Taktik ), so daß wir die technisch auf hohem Niveau spielenden Pyrbaumer weitgehend neutralisieren konnten. Leider verursachten wir durch zwei unglückliche Pässe zum Gegner zwei unnötige Tore. Das eine nach Freistoss in eigener Hälfte direkt in den Lauf des gegnerischen Stürmers und das andere nach eigenem Eckball mit einem Traumpass / Rückpass auf den gegnerischen Stürmer, so daß dieser frei zum Tor rennen konnte. Simon zeigte wieder seine technischen Qualitäten und schoss ein schönes Tor aus spitzem Winkel - und das mit dem linken Fuss ! Wenn wir uns die zwei krassen Fehler verkniffen hätten wäre ein Unentschieden durchaus gerechtfertigt gewesen - eine deutliche Steigerung gegenüber der Hinrunde.
23.3.2013 vs Freystadt 7:0 Tore: 2x Simon 2x Max 1x Marco 1x Christian 1x Nico
Die Mannschaft aus Freystadt trat in Unterzahl (2 Spieler fehlten) gegen unsere Jungs an. Dementsprechend spielte sich das Spielgeschehen fast ausschliesslich in der Freystädter Spielhälfte ab und unser Torwart hatte im ganzen Spiel kaum eine Ballberührung.
Unsere Jungs zeigten ein schönes Kombinationsspiel und hatten vielfältigste Chancen. Die Freystädter verlegten sich auf Konter. Ganz besonders erfreulich war das Tor von Nico - ein unerwarteter Heber über den gegnerischen Torwart. Dementsprechend motiviert versuchte er es dann ein zweites Mal - hat aber leider nicht geklappt.
Insgesamt ein gelungener Saisonstart wenn auch keine wirkliche Herausforderung.
24.202.2013 Turnier Schwarzenbruck 3/8 5Tore(Simon),4Tore(Daniele),
3Tore(Jonas),3Tore(Max),
2Tore(Sebastian),1Tor(M.Rankl)
Heute spielten unsere Jungs ein spielerisch und kämpferisch gutes Turnier. Sie mußten sich nur den Mannschaften aus Wendelstein und Feucht geschlagen geben, die in der Endabrechnung den 2. und 1. Platz belegten. Im Halbfinale wurden wir nur ganz knapp vom TSV Feucht im verlängerten Elferschiessen besiegt nachdem wir Feucht eigentlich dominierten - ein 2:0 Vorsprung wurde von den Feuchtern mit viel Glück in ein 2:2 verwandelt. Insgesamt zeigte die Mannschaft stark aufsteigende Tendenz obwohl sichtbar war daß die Mannschaft nicht eingespielt ist - man sah sich oftmals nicht.
03.02.2013 eigenes Hallenturnier 8/8 1Tor( Sebastian)
Leider konnten wir sportlich nicht allzuviel reissen. Dafür war das Turnier sehr gut und professionell organisiert. Dafür meinen Dank an die Trainer ! Max konnte krankheitsbedingt nicht dabei sein.
20.01.2013 2.Runde Hallen Kreis Meisterschaft ausgesch. 1Tor(Michael Kratzer)
Gegen starke Gegner hatten unsere Jumgs keine Chance. Alle drei Spiele der Gruppenphase gingen klar verloren und wir konnten früh nach Hause gehen.
13.1.2013 Moosbüffel Cup JFG Neumarkt 1. 3Tore (Michael Kratzer), 3Tore (Simon). 3Tore (Sebastian), 2Tore (Daniele)
Moosbüffelcup der JFG Neumarkt am 13.01.2013 gewonnen. Tolle Mannschaft und super geile Spiele.
6.1.2013 3 König Cup Burgthann 6/8 1Tor(Michael Kratzer)
1Tor(Maximilian Mütze)
1Tor(Christian Götz)

0:4 vs Burgthann II
2:0 vs Neumarkt Süd
1:1 vs Sv Rasch
0:2 vs Burgthann I

Heute traten wir mit einer gemischten D2/3 mit der Absicht jeden Spielpraxis sammeln zu lassen an. Nach völlig verschlafenem 1. Spiel gegen Burgthann II steigerten wir uns in den drei folgenden Spielen. Das letzte Spiel vs Burgthann I waren wir in der ersten Hälfte sogar gleichwertig obwohl Burgthann I nur aus 2000er Jahrgängen bestand. Gegen den Gruppensieger Rasch schafften wir ein Unentschieden.
Insgesamt muß man das Ganze unter "wieder reinkommen" und "Training" verbuchen.
22.12.1012 ChristkindlsCup 8/8  
9.12.2012 1. Runde HKM 1:0
1:0
1:2
2:1
1:0 vs Altdorf
1:0 vs Aurachtal
1:2 vs Lauterhofen
2:1 vs Berg

2Tore(Daniele)
1Tor(Michael Kratzer)
1Tor(Simon)
1Tor(Jonas)

Bei der ersten Runde der Hallen Kreismeisterschaften traten wir heute mit 2 4er Blöcken an. Der 1.Block bestand aus Michi,Simon,Max und Sebastian. Der 2. Block bestand aus Nico, Moritz, Daniele und Jonas. Marvin war im Tor. Die beiden Blöcke wurden immer als Ganzes durchgetauscht. Dabei erwies sich der 2. Block als ausgewogener und effektiver. Besonders Daniele zeigte heute eine überzeugende Leistung und kombinierte prima mit Jonas. Unser offensiv aufgestellter 1. Block ( 3 gelernte Mittelstürmer plus ein offensiver Mittelfeldmann ) taten sich mit der Defensive schwer - kombinierten allerdings teilweise grossartig. Im letzten Spiel kombinierte Jürgen nach gegnerischer Führung dann beide Blöcke neu, so daß sogar noch eine Steigerung der Spielstärke gegen - immerhin - Berg erzielt wurde. Insgesamt betrachtet hatten wir sehr viele Chancen, kombinierten toll und wurden nur durch die starken Lauterhofener geschlagen, die einen wirklich souveränen Stürmer in ihren Reihen hatten.
24.11.2012 vs Deining 2:0 1Tor(Sebastian), 1Eigentor
Unsere Jungs mußten heute in Notbesetzung antreten. Simon mußte bei der D1 aushelfen, wir hatten wieder keine Auswechselspieler, Marvin - unser Torwart - wurde im Sturm eingesetzt und Paul, der Bruder von Lukas unterstützte als Torwart. Trotzdem zeigten unsere Jungs ein recht munteres Offensivspiel mit vielen Chancen. Hier nochnal grosses Lob an Marvin, der auf der rechten Seite toll aufspielte und sogar fast das Führungstor schoss - Ball nur wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei, der nachsetzende Christian kam auch nur einen Schritt zu spät.
Trotzdem sah das Spiel lange Zeit nach einer Nullnummer aus, da wir unsere zahlreichen Chancen nicht verwandeln konnten. Die Wende brachte dann ein Handspiel im Strafraum nach Freistoss durch Max. Den Strafstoss verwandelte Sebastian sicher und der Deininger Trainer war ab diesem Zeitpunkt kaum noch zu beruhigen - hatte sich aber vorher schon auf den Schiedsrichter (Marcel) eingeschossen. Den Schlusspunkt markierte dann ein Eigentor der Deininger nach Eckstoss von Max. Insgesamt eine solide Energieleistung unserer Jungs.
17.11.2012 vs Mühlhausen 0:3 Leider konnten wir heute bei eisigen Temperaturen nicht an die guten Leistungen gegen Seligenporten anknüpfen. Die Mühlhausener, die mit einem geschlossenen 2000er Jahrgang antraten, hatten wenig Mühe uns auszuspielen und uns in der Abwehr zu überlaufen - obwohl man bei den lautstarken Kommentaren des Mühlhausener Trainers das Gegenteil denken konnte. Die Entscheidungen des Mühlhausener Schiedsrichters waren aus meiner Sicht kleinlich gegen uns und ungemein grosszügig gegen seine eigene Mannschaft. Schaun wir mal was uns gegen Deining erwartet.
09.11.2012 vs Seligenporten 3:2 2Tore(Maximilian),1Tor(Simon)
Toll gekämpft, toll kombiniert und zusammengespielt, tolle Tore - und all das ohne Auswechselungen, da eben nur die 9 da waren und dann auch noch gegen den Tabellen Fünften. Erstes Tor fiel nach Ecke von Sebastian auf Max, der den Ball mit dem Körper einschob. Das zweite Tor schoss Simon. Das dritte Tor wurde wiederum von Max und Simon vorbereitet. Max erkämpft den Ball auf der linken Seite, schiebt den Ball Linie auf Simon, Simon zieht von links auf die rechte Seite hinüber und flankt dann präzise vor das Tor auf Max, der den Ball mit dem linken Fuss sicher verwandelt. In der ersten Halbzeit ein unnötiges Gegentor nach Eckball und in der Endphase der zweiten Halbzeit der Anschlusstreffer zum 2:3 nachdem wir den Ball nicht mehr aus dem Strafraum wegkicken konnten.
Ich habe heute eine Mannschaft gesehen, die als Team aufgetreten ist, die von der Abwehr bis zum Sturm verteidigt hat, die den besser stehenden sah, die einen sicheren Torwart hat, die die Bälle weit aus der Abwehr nach vorne schlagen kann, die tolle öffnende Pässe spielte und sich auch traute den Ball ins Aus zu hauen um Zeit zur Neuformation zu gewinnen. Ganz grosses Kompliment zu dieser tollen und geschlossenen Mannschaftsleistung an : Tor: Marvin Verteidigung: Dennis, Stefan, Lukas Mittelfeld: Jonas, Sebastian, Maximilian Sturm: Simon und Christian Stoll.
Fazit: Unsere Jungs haben gezeigt, daß sie zumindest bis ins Mittelfeld der Tabelle mithalten können und unsere nächsten Gegner bis zur Winterpause sich warm anziehen müssen ! Da ist was drin !
03.11.2012 vs Meckenhausen 1:3 1Tor(Simon)
Trotz widriger Verhältnisse (Regen) starteten wir stark in das Spiel und führten früh mit 1:0 durch ein schönes Tor durch Simon. Generell waren wir dem Gegner in der ersten Hälfte spielerisch überlegen und ständig im Angriff. In der ersten Halbzeit fielen dann aber 2 völlig unnötige, nicht zwingende, Gegentore nachdem wir nicht in der Lage waren den Ball aus dem Strafraum ins Aus oder nach Vorne zu schlagen. Zu überhastet traten wir den Ball mehrfach nur mittig vors Tor weg und gaben dem Gegner damit mehrere Chancen zum Torerfolg.
Die 2. Halbzeit spielten wir nach Spielerwechsel zunächst schwach. Nach vorne lief nichts mehr. Nach weiterem Auswechseln auf Initiative von Jürgen, ging es wieder mit gewohnter Kraft nach vorne - aber keine der vielen erarbeiteten Chancen konnte verwertet werden. Abschließend schafften die Meckenhausener nach Konter ein weiteres Tor zum Endstand. Die Enttäuschung der Jungs war groß.
Fazit: Wir wurden wieder einmal weit unter Wert geschlagen. Der Gegner wäre schlagbar gewesen.
26.10.2012 vs Obergriesbach 0:5 Gegen die körperlich überlegenen Obergriesbacher waren wir in der ersten Halbzeit insbesondere kämpferisch unterlegen. Häufig verloren wir unsere Zweikämpfe und unsere Stürmer beteiligten sich nicht an der Abwehr. So lagen die Obergriesbacher nach gefühlten 5 Minuten bereits mit 2 - allerdings unnötigen - Toren vorne und schossen nach spielerisch schönen Aktionen 2 weitere Tore in der ersten Halbzeit. Erst nachdem der Vater von Sebastian in der 2. Halbzeit die Mannschaft defensiv stärker aufstellte und sich unsere Jungs kämpferisch steigerten, lieferten wir einen offenen Schlagabtausch, der unseren Gegner überraschte. In dieser Phase erarbeiteten wir uns einige Chancen - Die Obergriesbacher aber zugegebenermassen ebenfalls. Übrigens gab es grosses Lob für den Vater von Simon als Schiedsrichter :-)
Fazit: Der Sieg der Obergriesbacher ging voll in Ordnung. Für die Zukunft sollten wir aus einer starken Defensive spielen, unsere Stürmer müssen sich an der Verteidigung beteiligen, wir müssen um jeden Ball kämpfen - das war in der 2. Hälfte weswentlich besser -, Michael sollte seine Mitspieler mehr im Auge behalten und mit ihnen gemeinsam agieren und unsere Pässe müssen schärfer geschossen werden, damit sie der Gegner nicht ständig abfängt.
20.10.2012 vs Berching 0:5 Gegen die ungeschlagenen Tabellenführer aus Berching konnten wir in der ersten Halbzeit passabel mithalten. Erst in der zweiten Halbzeit setzte sich die spielerische Überlegenheit der Berchinger durch, die schon in der Einspielphase sichtbar war. Dort wo wir den Ball bei der Annahme wegspringen lassen, hatten alle Berchinger diesen perfekt unter Kontrolle.
Das Spiel lief in 3 Phasen ab.
Die erste Phase war durch grossen Kampf unserer Abwehr und Mittelfeldspieler geprägt. Insbesondere die Mittelfeldspieler liefen sich dabei einen Wolf, da auch die Offensive nicht funktionierte wenn die Mittelfeldspieler nicht mitmachten. Schöner Schuss von Max in die linke obere Ecke des Berchinger Tors - leider gehalten. Leider auch der regelwidrige Führungstreffer der Berchinger nach eindeutigem Abseits.
In der zweiten Phase wurde die Mannschaft defensiv aufgestellt. Dieses funktionierte in der 1. Halbzeit prima und wir hielten das 0:1 zur Pause. In der 2. Halbzeit hatten sich die Berchinger dann darauf eingestellt und schossen ihr 2. und 3. Tor.
Die dritte Phase war dann wieder offensiver. In diese Phase fielen dann unsere größten Chancen durch Sebastian und Max. Sebastian erhält den Ball vor dem Tor und zieht ab - leider gehalten und Max stand besser. Max erwischt eine Flanke von rechts auf dem linken Fuss, der Ball rutscht ab und er zieht den Ball links am Tor vorbei. Leider eröffnete die offensive Phase aber auch weitere Chancen für die Berchinger, die diese dann zu zwei weiteren Toren nutzten.
Fazit: verdienter Sieg der Berchinger aber auch gute Leistung unsere Spieler
13.10.2012 vs Berngau 1:1 1Tor(Daniele Söllner)
Es war das erwartete Kopf an Kopf Rennen zweier gleichwertiger Mannschaften. Torchancen auf beiden Seiten. Größte Chance in der ersten Halbzeit durch Max nach Rückpass durch Michael - leider 10 cm am rechten Pfosten vorbei. Führung durch die Berngauer zu Beginn der zweiten Halbzeit nach Eckball. Danach zunächst Stagnation bis zum völligen Umkrempeln der Aufstellung durch Jürgen. Verteidiger in den Angriff - Mittelfeld Spieler in die Verteidigung. Nachdem der Berngauer Torwart den Schuss von Nico nicht festhalten konnte, schoss Daniele zum Ausgleich ein.
Fazit: Wir haben heute den Punkt geholt, da der Trainer den Mut hatte umzustellen, wir diesmal im Auswärtsspiel mit Auswechselspielern unterwegs waren und unsere Spieler den Anweisungen des Trainers folgten.
6.10.2012 vs Untermässing 1:3 1Tor(Sebastian Pühl)
Gegen den eigentlich schlagbaren Gegner aus Untermässing hatten wir einen schwierigen Stand. 1. Standen uns keine Auswechselspieler zur Verfügung, so daß jeder Spieler über die volle Spielzeit gehen mußte. 2. Sahen wir uns einem Fuchs von Trainer gegenüber, der seine zahlreich vorhandenen Spieler ständig ( gefühlte 20 Mal in 5 Minuten ) austauschte und uns aus dem Spiel brachte. 3. waren die Untermässinger im Konter immer einen Schritt schneller als unsere doch sehr weit ( Mittellinie ) vorgerückten Verteidiger.
So gerieten wir bereits in der ersten Halbzeit schnell in 0:2 Rückstand obwohl sich das Spiel eigentlich in der gegnerischen Hälfte abspielte. In der zweiten Halbzeit machten wir auch nochmal enorm Druck und erzielten nach Eckball das 1:2 Anschlusstor - durch Sebastian Pöhl. Nach zig Grosschancen, die wir leider alle nicht verwerten konnten ( Michael, Simon, Max, Sebastian) gab uns dann ein weiterer Konter den Todesstoss. Schade drum - aber schlecht gespielt ist was anderes.
29.9.2012 vs Pyrbaum 0:8 Heute ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Pyrbaum gegen den Jürgen in Kenntnis der Stärke des Gegners eine defensive Taktik vorgab. Die Pyrbaumer starteten gleich furios und beherschten die erste Halbzeit eigentlich souverän, so daß es zur Halbzeitpause bereits 0:6 stand.
In der Pause wand Jürgen seine ganze Erfahrung als Trainer an, analysierte das Spiel und die individuellen Fehler der einzelnen Spieler treffend, wies seine Spieler zu entsprechenden Verhaltensänderungen an und schaffte es durch den Spruch "wir fangen jetzt wieder beim 0:0 an" seine Spieler wieder zu motivieren. Dermassen gestärkt spielten unsere Jungs trotz Ausfall von Simon eine gute zweite Halbzeit, setzten die Vorgaben des Trainers sehr gut um und erarbeiteten sich einige Torchancen. Bei diesen Torchancen war aber häufig zu sehen, daß der besser stehende Mitspieler nicht angespielt wurde.
Fazit: Das Ergebnis war zu erwarten und ist normal für eine im Aufbau befindliche Mannschaft.
22.9.2012 vs Freystadt 3:1 2Tore(Michael Kratzer),1Tor(Jonas Schöpfer)
Gegen den Tabellenletzten aus Freystadt errang die D2 unter Leitung von Jürgen Rauch und mit tatkräftiger Unterstützung von Michael Kratzer ( 2 Tore ) ihren ersten Sieg.
15.9.2012 vs Möning 0:3 D2 Trainer, Jürgen Rauch, setzte auf die Spieler seiner ehemaligen Henger SV E1, sowie Michael Kratzer, der zuerst in der D3 eingesetzt war und sich dort mit 4 Toren für die D2 empfahl und bereits im 2. Jahr in der D Spielende ( wie z.B. Daniele ). Sporadisch kamen Max und Eric zum Einsatz.
Während es in der Verteidigung und im Sturm eigentlich ganz gut lief, war das Mittelfeld ohne Druck und Ideen. Hier machen sich die Abgänge zur D1 deutlich bemerkbar.
In der ersten Hälfte der zweiten Halbzeit setzten die körperlich überlegenen Möninger die Mannschaft durch Pressing unter Druck, so daß sich das Spiel in der Henger Hälfte abspielte. Das Mittelfeld war nicht in der Lage den Ball nach vorne zu bringen. In dieser Zeit fielen die Gegentore.
Nach Auswechselung im Mittelfeld lief es dann in der Schlussphase wieder besser und die D2 erarbeitete sich weitere Torchancen ( Michael, Simon, Sebastian, Maximilian).

D3 Spielberichte

Datum Was Ergeb. Bericht
21.6.2013 vs JFG Reichswald 2:1 Tore 1x Jonas 1x Max
In einen an Höhepunkten reichen Spiel konnten sich unsere Jungs mit 2:1 Toren durchsetzen. Dabei zeigten unsere Jungs tolle Kombinationen und kämpferische Klasse. Das Zusehen machte richtig Spass. Ein sehr gelungener Saisonabschluss.
7.6.2013 vs Lauterhofen 4:0 Tore 1x Simon, 1xPhilip, 1x Janis, 1x Michael Rankl
23.4.2013 vs Rezattal 3:1 Tore 1x Simon 1x Christian Stoll 1x Michael Rankl
Michael schoss ein Tor durch Freistoss
18.4.2013 vs E1 6:3 Tore ?
12.4.2013 vs JFG Franken Jura 1:2 Tore 1x Michael Kratzer
6.4.2013 vs Berching 0:2 Gegen den Tabellen Zweiten unterlagen unsere Jungs nur knapp.
22.3.2013 vs Berching II 1:1 1Tor(Kratzer)
D3 spielt 1:1 gegen Tabellenführer
Unsere D3 Jungs trotzten heute dem spielerisch besseren Berchingern ein erfreuliches 1:1 ab. Sie verteidigten eisenhart und hatten zig sehr gute Konterchancen, so daß auch ein Sieg möglich gewesen wäre. Alles in Allem ein gelungener Einstieg in die neue Saison.
03.02.2013 eigenes D3 Hallenturnier 8/8 1Tor(Michael Rankl)
Trotz des letzten Platzes hat die D3 mit einer tollen Einstellung bis zum Schluss gekämpft, 1 Spiel gewonnen und leider das letzte Spiel im 11er Schiessen unglücklich verloren. Meinen Respekt vor dieser Einstellung !
9.12.2012 Turnier
Feucht
3. Platz nur ein Spiel verloren
24.11.2012 vs JFG Reichswald 2:1 1Tor(M- Kratzer), 1Tor( Christian Götz)
Kommentar von Jürgen: Hallo gestrige D3, schon wieder einen Pausenrückstand von 0:1 gedreht, obwohl wir keine Auswechselspieler hatten. Also seht ihr, dass eine geschlossene Mannschaftsleistung zum Erfolg führt und mit dieser Einstellung keinen Gegner fürchten müssen. Mir san mir.
16.11.2012 vs Burgthann 2:1 2Tore(Michael Kratzer)
Kommentar Jürgen: Hi Jungs (D3), kompliment - nach einem 1:0 Rückstand, zweite Halbzeit gedreht und 2:1 gewonnen. Super gekämpft, alle haben ihr Bestes gegeben, auch mal wieder auf einer anderen Position. Klasse Mannschaftsleistung. Danke euch Jungs ......
10.11.2012 vs Lauterhofen 0:0  
2.11.2012 vs Wendelstein 0:3  
26.10.2012 vs Rothsee Süd 2:7 1Tor(Christian Stoll),1Tor(Christian Götz)
18.10.2012 vs JFG Neumarkt 0:1 War nur in der ersten Halbzeit dabei. In dieser waren unsere Jungs nur im Vorwärtsgang und dem Gegner überlegen. Leider konnten wir unsere zum Teil hochkarätigen Chancen (Christian, Michael, Christoph) nicht in Tore umsetzen.
6.10.2012 vs Franken Jura 0:2  
29.9.2012 vs Woffenbach 0:2 War nur in der ersten Halbzeit dabei. In dieser war die Leistung unserer Jungs aber durchaus ansprechend. Eine deutliche Weiterentwicklung einiger mir bekannter Spieler war zu sehen - das wirklich tolle Training zeigt schon jetzt Früchte. Es hätte das ein oder andere Tor für uns fallen können. Auffälligste Spieler waren die beiden Christians. Der eine machte auf der linken Sturmseite ordentlich Druck und der andere glänzte mit teilweise schönen Pässen. Sehr positiv muß man erwähnen, daß alle drei Trainer anwesend waren. Die Führung der Mannschaft übernahm der erfahrene Jürgen Rauch.
22.9.2012 vs Berching 1:4 1Tor( Michael Rankl)
Max spielte zentrale Abwehr in der D3 und wurde von Philipp und Martin flankiert. Genauere Informationen habe ich nicht, da ich nicht dabei war.
14.9.2012 vs Rezattal III 4:0 4Tore(Michael Kratzer)
Michael wurde folgerichtig nach dieser Empfehlung zumr D2 Stammspieler.

Testspiele

Datum Was Ergeb. Bericht
13.11.2012 vs SC Feucht E1 0:3 Die Feuchter waren spielerisch überlegen obwohl sie ein Jahr jünger waren.
8.9.2012 Testspiel D2/3 0:4  
27.8.2012 Testspiel D2/3 2:4 Erstes Testspiel. Wegen der mangelnden Trainingsteilnahme fielen die anderen geplanten Termine aus und es wurden die verfügbaren Spieler eingesetzt unabhängig von einer D2 / D3 Zuordnung. Über die Torschützen liegt keine Information vor.

Torschützen

Torschütze Summe D2 D3 Halle
Simon Hupfer 21 10 2 9
Michael Kratzer 19 3 10 6
Maximilian Mütze 14 9 1 4
Jonas Schöpfer 10 5 1 4
Daniele Söllner 9 1   8
Sebastian Pühl 8 3   5
Michael Rankl 5   3 2
Christian Stoll 4 2 2  
Christian Götz 3   2 1
Nico Rauch 2 2    
Marco Fritsch 1 1    
Philip Lerzer 1   1  
Janis 1   1  

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1902.